Angebote und Informationen über Tupperware

Tupperware - Standorte

Über Tupperware

Tupperware ist ein Markenname und gehört zum US-amerikanischen Unternehmen Tupper Company. Im Vordergrund stehen hauptsächlich Küchen- und Haushaltartikel, die aus Kunststoff bestehen. Inzwischen findet man im Angebot von Tupperware auch Kosmetikprodukte.

Tupperware wurde im Jahr 1938 von Ear Silas Tupper gegründet. Der Gründe ist zuvor mit seiner ersten Geschäftsidee gescheitert. Anschließend hatte er eines der Produkte entwickelt, wo man Lebensmittel luft- und wasserdicht aufbewahren konnte. Somit konnten die Lebensmittel länger frisch aufbewahrt werden. Zu dieser Zeit waren Tupper-Produkte etwas ganz Neues, weil es noch nicht so viele Kühlschränke gab.

Warum Tupperware-Produkte kaufen

Tupperware-Produkte sind stabil und überzeugen mit einem innovativen Design. Schließlich hat man die Möglichkeit seine Lebensmittel so aufzubewahren, dass sie lange frisch bleiben. Tupperware-Produkte sind sehr bei Kindern und berufstätigen Menschen beliebt. So können sie ihr Pausenbrot oder Mittagessen mit auf die Arbeit nehmen. Das Essen bleibt bis zum Verzehr frisch. Darüber hinaus treten aus der Tupperware-Box keine unangenehmen Gerüche raus.

Verkaufskonzept

Tupperware-Produkte werden über den Direktvertrieb an die Kunden gebracht. Zu Anfang an wurden die Waren noch in Geschäften angeboten. Allerdings war diese Form des Vertriebs nicht so erfolgreich. Man hat sich dann dazu entschlossen, die Waren auf einer sogenannten „Tupperparty“ zu verkaufen. Diese Bezeichnung wird für Heimvorführungen benutzt, wo neue persönliche Beziehungen zu Kunden geschaffen werden sollten. Das Konzept war erfolgreich. Gleichzeitig konnten sich einige Menschen einen attraktiven Nebenerwerb sichern.

Über aktuelle Prospekte und Kataloge findet man heraus, wo Tupperware-Produkte für die nächsten Wochen verkauft werden. Darüber hinaus haben Flugblätter den Vorteil, dass sie neben Werbung auch attraktive Rabatte aufzeigen.