Penny Markt - Angebote, Filialen und Öffnungszeiten

Über Penny

Penny ist ein Lebensmittel-Discounter, der international tätig ist. Das Unternehmen wurde in 1973 gegründet und hat seinen Sitz in Köln. Penny ist auch in Österreich vertreten. Der frühe Erfolg hatte dazu geführt, dass das Unternehmen weitere Märkte unter der Marke eröffnet hatte. So entwickelte sich Penny zu seiner schnell wachsenden Discount-Kette. Neben Markteintritten in Österreich, expandierte Penny auch nach England, Frankreich, Spanien und Tschechien.

Warum bei Penny einkaufen

Penny hatte im Jahr 1999 eine umfassende Modernisierung der Märkte gestartet. Es wurden um die 200 Millionen Mark in das neue Design der Geschäfte investiert. Kunden fühlen sich in den Penny Geschäfte in Österreich jetzt wohler. So wurden schwere Artikel in der Nähe des Eingangs positioniert. Weiterhin kann man inzwischen auch preiswerte Reisen buchen. Die weitreichenden Veränderungen waren für den Erfolg des Unternehmens entscheidend.

Verkaufskonzept

Das Sortiment umfasst abhängig von der Größe des Marktes um die 2000 Produkte, die aus den Bereichen Obst und Gemüse, Brot- und Backwaren kommen. Darüber hinaus gibt es Wurst, Milch- und Molkereiprodukte. Damit die Kunden auch alles unter einem Dach finden, gibt es auch ein gutes Angebot an Non-Food-Artikel.

Kunden haben mit der Entwicklung der Digitalisierung die Möglichkeit von einer Sparkarte zu profitieren. Diese stellt personalisierte Angebote und die relevante Werbung bereit. Am besten holt man sich von Penny das aktuelle Prospekt mit den aktuellen Angeboten, die für die nächste Woche gelten. Auf diese Weise kann man sich attraktive Rabatte sichern. Im Katalog findet man neben den Aktionen auch die lokalen Öffnungszeiten.