OBI - Angebote, Filialen und Öffnungszeiten

Über OBI

OBI ist eine europaweit tätige Baumarkt-Handelskette, die ihren Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Wermelskirchen hat. OBI ist in Deutschland Marktführer. Das Unternehmen wurde in 1970 gegründet und hat über 46.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 wurde ein Umsatz von 6,7 Mrd. Euro verzeichnet.

Die Mehrheit der OBI-Märkte wird von Unternehmen in Franchise betrieben. Somit gehören sie nicht zum OBI-Konzern. Zu OBI gehören folgende Servicegesellschaften:

  • OBI Mietprofi
  • OBI RenovierungsService
  • OBI Smart Technologies
  • OBI ECommerce GmbH

Neben Produkten für den Bau- und Heimwerkerbedarf bietet das Unternehmen auch Haushaltswaren und Gartenbedarfsartikel an. Für Werbezwecke wird ein Biber abgebildet.

Warum bei OBI einkaufen

OBI ist bei vielen Handwerkern und Heimwerkern so beliebt, weil die Auswahl sehr groß ist. Nicht nur kann man Werkzeuge kaufen, sondern diese auch für eine bestimmte Zeit ausleihen. Darüber hinaus gibt es in den Baumärkten auch einen ausgeprägten Gartenbereich. Somit muss man nicht zwangsläufig in ein Gartencenter fahren. Bei OBI findet man alles was man braucht, unter einem Dach.

Da das Gartencenter recht groß ist, kommen hier auch viele Familien hin. Während der Vater sich nach ansprechenden Werkzeugen und Materialien umschaut, können Frau und Kinder sich im Gartencenter umschauen. Häufig gibt es dort auch Goldfischteiche und schöne Gartenbereiche, wo man die vielen Blumen und Pflanzen begutachten kann.

Damit man über die laufenden Aktionen bei OBI immer gut informiert ist, lohnt es sich das aktuelle Prospekt und Flugblatt zu besorgen. Auf diese Weise kann man sich ordentliche Rabatte für die nächste Woche sichern. Die Kataloge enthalten zudem die Preise, Werbung, Angebote und Öffnungszeiten.