Angebote und Informationen über Möbelix

Möbelix - Standorte

Über Möbelix

Möbel gehört zum Unternehmen XXX Lutz. Das Unternehmen wurde in 1945 von Richard Seifert und seiner Frau gegründet. Mit der Zeit hat sich der Produktionsbetrieb zu einem wachsenden Möbelhändler entwickelt. Das Unternehmen hatte im Jahr 1973 damit begonnen, seine Expansion zu starten. So wurden in den letzten Jahren sechs neue Möbelhäuser im Jahr eröffnet.

Seit dem Jahr 2003 ist XXXLutz der größte Möbelhändler in Österreich, was den Umsatz und die Verkaufsfläche angeht. Momentan arbeiten bei Lutz 8000 Mitarbeiter. Das Unternehmen verzeichnet einen Umsatz von 1,25 Milliarden Euro.

Im Jahr 2010 hatte das Unternehmen seinen ersten Standort in Malmö, Schweden eröffnet. Gleichzeitig wurde zum ersten Mal in der Firmenhistorie ein Standort in München geschlossen. Die Schließung erfolgte am 7. Oktober.

Warum bei Möbelix einkaufen

Die Unternehmensgruppe betreibt nicht nur die Marke Möbelix, sondern auch Neubert, Hiendl, Pallen, Emslander und viele andere. Möbelhäuser findet man in vielen europäischen Ländern wie Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Schweden, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Serbien und in der Schweiz.

Das Sortiment umfasst 45.000 Produkte. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen Möbeln aller Arten und Stile. Kunden erfreuen sich an der Tatsache, dass man ergänzend zu den Möbeln auch Heimtextilien, Vorhänge, Babyartikel, Leuchten, Bodenbeläge, Geschenkartikel, Haushaltswaren und nützliche Wohnaccessoires findet.

Werbung

Das eigene Werbekonzept hat Möbelix zu den bekanntesten Möbelhandels-Marken in Österreich gemacht. Selbstverständlich profitieren von der Werbung auch die vielen anderen Möbelhandels-Marken. Damit man sich über die aktuellen Aktionen für die nächste Woche auf dem Laufenden halten kann, sollte man sich die Prospekte und Flugblätter besorgen. In den Kategorien findet man zudem Rabatte und die Öffnungszeiten.