Angebote und Informationen über Metro

Metro - Standorte

Über Metro

Metro ist als „Metro Cash & Carry International GmbH“ bekannt. Die Metro hat ihren Sitz in Düsseldorf. Es handelt sich somit um ein Großhandelsunternehmen. Es gibt Niederlassungen in 25 Ländern. Derzeit betreibt das Unternehmen um die 760 Großmärkte.

Inzwischen arbeiten bei Metro 117.255 Mitarbeiter. Gegründet wurde die Metro im Jahr 1963. Seit Kurzem wird in die Markt-Erweiterung nach Osteuropa investiert. Aus verkaufstechnischer Sicht stellen die Länder Russland, Indien und China die besten Märkte dar. Aufgrund von einigen Unruhen wurden einige Märkte in Ägypten geplündert. Darüber hinaus mussten die Geschäfte in Marokko verkauft werden.

Warum bei Metro einkaufen

Die Metro stellt einen Selbstbedienungs-Großhandel dar. Um in diesem Markt einkaufen zu gehen, braucht man einen Einkaufsausweis. Damit man diesen bekommt, muss man nachweisen, dass man ein Gewerbe hat. Eine Gewerbeanmeldung sollte also beim Geschäft eingereicht werden.

Das Angebot bei der Metro ist weitaus größer als in einem normalen Supermarkt. Kein Wunder, denn bei der Metro gehen meistens Menschen einkaufen, die im Besitz eines Gewerbes wie einem Restaurant sind. Daneben gibt es aber für diese Menschen die Möglichkeit, von ihrem Status zu profitieren. So können sie Lebensmittel in großen Mengen günstig für ihre Familie einkaufen.

Ein anderer Grund, warum man bei der Metro einkaufen sollte ist die Tatsache, dass die Produkte von einer sehr hohen Qualität sind.

Verkaufskonzept

Das Angebot bei der Metro ist umfassend. Es besteht aus Food- und Non-Food Produkte. Im Angebot findet man zudem ein abwechslungsreiches Sortiment an Wein und Käse, Fleisch und Fisch. Am besten holt man sich das aktuelle Prospekt und Flugblatt. Dort werden die Aktionen für die nächste Woche angezeigt. Daneben kann man von attraktiven Rabatten profitieren.