Merkur Flugblatt - 1.10.2020 - 31.10.2020 *

Merkur Flugblatt - 1.10.2020 - 31.10.2020 *

1 ... 91 ... 125
Angebote Merkur - 1.10.2020 - 31.10.2020 - Verkaufsprodukte - torte, mascarpone, butter, ei, zucker, schoko, schokolade, tablett, schüssel, kühlschrank, küchenmaschine, lebensmittelfarbe, ingwer, glas, gläser, kakao, ofen, kuchen, topf, eier. Seite 91.
1 ... 91 ... 125

Scrolle durch dieses Merkur-Flugblatt, welches von 1.10.2020 bis 31.10.2020 gültig ist, um die neuesten Angebote zu entdecken. Auf den 124-Seiten der aktuellen Wochenanzeige findest du die besten Waren aus der Kategorie Supermärkte. Dieses Merkur-Flugblatt bietet Rabatte auf mehr als 758 Produkte, damit du sicher sein kannst, dass du immer das beste Angebot auf deine Produkte erhältst! Wenn du bei deinem nächsten Merkur-Einkauf Geld sparen möchtest, vergiss nicht das gesamte Flugblatt von Seite 1 bis Seite 124 durchzuschauen. Auf der aktuellen Seite findest du Aktionen auf torte, mascarpone, butter, ei, zucker, schoko, schokolade; allerdings bietet dieses Flugblatt von Merkur auch viele andere Rabatte auf Produkte wie milch, butter, ei, zucker, schokolade, äpfeln, butter, zitrone, zucker, pfanne. Wenn du klug einkaufen gehst und bei deinem nächsten Merkur-Einkauf Geld sparen möchtest, verpasse nicht das aktuellste Flugblatt mit erstaunlichen Preisen und unglaublichen Rabatten. Komme einfach jeden Tag zu Rabatt Kompass zurück um sicherzustellen, dass du all die großartigen Angebote deiner Lieblingshändler nicht verpasst.

Produkte in diesem Flugblatt

HALLOWEEN GRUSELTORTE mit Schneegeistern Für eine Torte (ca. 16 cm Ø) Für den Teig: • 350 g Staubzucker • 1 EL Vanillezucker • 250 g Mehl • 1 EL Backpulver • 125 g Kakaopulver ungesüßt • 1 Prise Salz • 190 g Butter geschmolzen +  etwas für die Formen • 6 Eier • 270 g Sauerrahm Für Hülle und Füllung: • 500 g Mascarpone • 3 EL Staubzucker • 80 g Kakaopulver ungesüßt • 1 EL Vanillezucker • 250 ml Schlagobers • braune Lebensmittelfarbe optional Für das Dripping: • 160 ml Schlagobers • 240 ml dunkle Schokolade Außerdem: • Schneegeister siehe Rezept rechts 1. Backofen auf 170 °C Ober- / Unterhitze (150 °C Umluft) vorheizen. Zwei Springformen mit je 16 cm Ø einfetten. 2. In einer großen Schüssel Staubzucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Kakao und Salz vermengen. Butter untermischen. Eier einzeln hinzufügen und mit hoher Geschwindigkeit mit dem Rührgerät der Küchenmaschine schlagen, bis sich alles gut vermischt hat. Zum Schluss den Sauer­rahm beifügen und bei hoher Geschwindig­keit erneut vermischen. 3. Teig in die Formen verteilen und im Ofen 40 Min. backen. (Stäbchenprobe machen: Bleibt kein Teig mehr haften, sind die Kuchen fertig. Ansonsten nochmals 10 Min. backen und Probe wiederholen.) 4. Kuchen vollständig abkühlen lassen. Oberseite wenn nötig begradigen und ­Kuchen jeweils horizontal halbieren. 5. Für Füllung und Hülle Mascarpone, Staubzucker, Kakao und Vanillezucker glatt und cremig rühren. Schlagobers dazugeben und schlagen, bis die Mischung eindickt. Für besonders dunkle Farbe braune Lebens­mittelfarbe beifügen. 6. Erste Kuchenscheibe auf ein Servier­ tablett legen. Eine Schicht Füllung aufstreichen. Wiederum Kuchenscheibe daraufsetzen und Füllung aufstreichen. Fortfahren, bis alle Scheiben verbraucht sind. Kuchen mit der restlichen Füllung ummanteln. 7. Für das Dripping Schokolade im Schlagobers schmelzen und abkühlen lassen. Mithilfe eines Löffels am Rand des Kuchens herunterrinnen lassen. Rest auf die Oberseite der Torte gießen und die Geister daraufsetzen. 1 Std 10 Min exkl. Abkühlzeit AAg Fortgeschritten SCHNEEGEISTER mit Schokogesicht Für ca. 25 Geister • 4 Eiweiß • 230 g Staubzucker Für die Gesichter: • 40 g Butter • 115 g dunkle Schokolade 1. Backofen auf 130 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eiweiß in einer großen Schüssel einige Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit schlagen. Dann bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Nun den Zucker löffelweise hinzufügen. 6 – 7 Min. weiterschlagen. 2. Baiser-Masse in einen Spritzbeutel mit einer großen glatten Spritztülle füllen. In von unten nach oben kleiner werdenden Kreisbewegungen die Geister direkt auf das Backpapier dressieren. Am Ende die Spitzen mit einem kleinen Ruck nach oben ziehen. 3. Ofentemperatur auf 100 °C reduzieren und die Geister im Ofen etwa 45 – 60 Min. mehr trocknen als backen. Ofen abdrehen und die Geister darin abkühlen lassen, bis sie vollständig getrocknet sind. 4. Schokolade und Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Abkühlen lassen. Aus Backpapier ein kleines Stanitzel formen. Schokolade einfüllen. Ein kleines Stück der Spitze abschneiden und Gesichter auf die Geister dressieren. GEISTERMOUSSE mit Augen Für 4 – 6 Gläser (je nach Fassungsvermögen) • 2 EL Wasser • 1 EL Zucker • 1 TL Ingwer frisch gerieben • 240 g dunkle Schokolade • 3 Eigelb* • 250 ml Schlagobers • dunkle Kuchenbrösel (z.B.   ½   Masse des Friedhofs-Brownies) • 8 – 12 große Gespensteraugen siehe Rezept S. 93 1. Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen, bis die Flüssigkeit etwas eindickt. Ingwer hinzufügen und gut umrühren. ­Beiseitestellen und abkühlen lassen. 2. Schokolade schmelzen und zu einer glatten Masse rühren. Ebenfalls abkühlen lassen. 3. Eigelbe schaumig schlagen. Ingwer­ sirup beifügen und gut durchmischen. Die abgekühlte Schokolade ebenfalls einrühren. 4. Schlagobers mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Vorsichtig unter die Ei-Schoko-Mischung heben. 5. Kuchenbrösel und Gespensteraugen bereitstellen. 6. Pro Glas ein Augenpaar innen an die Glaswand legen und mit ausreichend (4 – 5 EL) Kuchenbröseln stabilisieren. Schokomousse darüberlöffeln und 4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen. 20 Min exkl. Kühlzeiten AAg Fortgeschritten *TIPP: Eiweiß z.B. für die Geister ­verwenden! 1 Std 15 Min exkl. Trockenzeit AAg Fortgeschritten WIR LASSEN ES UNS GUT GEHEN 91

Merkur Prospekte

TOP Angebote