Merkur Flugblatt - 1.10.2020 - 31.10.2020 *

Merkur Flugblatt - 1.10.2020 - 31.10.2020 *

1 ... 44 ... 125
Angebote Merkur - 1.10.2020 - 31.10.2020 - Verkaufsprodukte - milch, käse, butter, muskatnuss, messer, oliven öl, gemüse, karotten, kartoffeln, emmentaler, meersalz, ofen, topf, fleisch. Seite 44.
1 ... 44 ... 125

Scrolle durch dieses Merkur-Flugblatt, welches von 1.10.2020 bis 31.10.2020 gültig ist, um die neuesten Angebote zu entdecken. Auf den 124-Seiten der aktuellen Wochenanzeige findest du die besten Waren aus der Kategorie Supermärkte. Dieses Merkur-Flugblatt bietet Rabatte auf mehr als 758 Produkte, damit du sicher sein kannst, dass du immer das beste Angebot auf deine Produkte erhältst! Wenn du bei deinem nächsten Merkur-Einkauf Geld sparen möchtest, vergiss nicht das gesamte Flugblatt von Seite 1 bis Seite 124 durchzuschauen. Auf der aktuellen Seite findest du Aktionen auf milch, käse, butter, muskatnuss, messer, oliven öl, gemüse; allerdings bietet dieses Flugblatt von Merkur auch viele andere Rabatte auf Produkte wie butter, zucker, wiener, stabmixer, rindfleisch, zitrone, schale, pfanne, kraut, kürbis. Wenn du klug einkaufen gehst und bei deinem nächsten Merkur-Einkauf Geld sparen möchtest, verpasse nicht das aktuellste Flugblatt mit erstaunlichen Preisen und unglaublichen Rabatten. Komme einfach jeden Tag zu Rabatt Kompass zurück um sicherzustellen, dass du all die großartigen Angebote deiner Lieblingshändler nicht verpasst.

Produkte in diesem Flugblatt

HERBSTBRATEN SCHWEINS­BRATEN mit Cidersauce, Kartoffelgratin & buntem Herbstgemüse Für das Kartoffelgratin: • 1 kg Kartoffeln • etwas Butter für die Form • 150 ml Milch • 250 ml Schlagobers • Salz • 1 Prise Muskatnuss • 100 g Emmentaler gerieben Für 4 Personen • 1 kg Schweineschulter • 3 EL Olivenöl • Salz und Pfeffer frisch gemahlen • 4 Knoblauchzehen • 300 ml Apfelcider Für das Gemüse: • je 2 Rote Rüben, Karotten und ­Pastinaken • 2 EL Olivenöl • Salz 1. Backofen auf 200 °C Umluft vor­heizen. Fleisch mit der Schwarte nach unten in ­einen ofenfesten Bräter legen und mit ­Wasser aufgießen, bis die Schwarte ganz unter Wasser ist. Ca. 20 Min. auf dem Herd kochen. 2. Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Schwarte kreuzförmig einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen. Die Schwarte mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben, bei­seitestellen. 3. Knoblauchzehen schälen und mit einem Messer andrücken. Bräter auswischen, Knob­lauch darin mit 1 EL Olivenöl kurz anrösten und mit Cider ablöschen. Fleisch hineinsetzen und ca. 90 Min. im Backofen garen. 4. Rote Rüben, Karotten und Pastinaken schälen und in 4 cm große Stücke schneiden. Mit Olivenöl und Salz einreiben und 45 Min. vor Garende um das Fleisch herum in den Bräter legen. 5. Für das Gratin Kartoffeln in einem Topf mit Wasser bissfest kochen, schälen und in Scheiben schneiden. In eine leicht gebutterte Form (40 x 30 cm, alternativ 4 kleine Formen à 10 x 10 cm) schichten und salzen. 6. Milch, Schlagobers, Salz und Muskat mischen und über die Kartoffeln gießen. Mit Käse bestreuen und für die letzten 20 Min. zum Fleisch in den Ofen schieben. 7. Braten als Ganzes im Bräter mit Herbstgemüse servieren. Kartoffelgratin extra dazu reichen. 2 Std Agg Hobbykoch * ZA’TAR SCHNELL NACHGEMACHT: Za’tar besteht aus: je 2 TL S ­ esam und Zitronensaft, 2 EL getrocknetem Thymian und 1 TL Meersalz. www.paulaner.de Das Paulaner Weissbier. G U T, B E S S E R , PA U L A N E R .

Merkur Prospekte

TOP Angebote