Deichmann - Angebote, Filialen und Öffnungszeiten

Über Deichmann

Deichmann gilt als der größte Schuh-Händler Europas und hat seinen Firmensitz aktuell in Essen in Deutschland.

Deichmann ist dabei ein Familienunternehmen, welches sich zu hundert Prozent im Besitz der Unternehmerfamilie befindet. Geleitet wird das Unternehmen zurzeit von Heinrich Otto Deichmann. Mit zur Unternehmensgruppe gehört auch die Europäische Gesellschaft ROLAND und die Europäische Gesellschaft MyShoes.

Begonnen hatte alles im Jahre 1913 mit der Eröffnung eines einfachen Schuhmacherladens von Heinrich Deichmann in Borbeck in Essen. Vorerst zählten vor allem Bergleute zu den Kunden, die preiswerte Schuhreparaturen benötigten. Erst 1936 eröffnete Heinrich Deichmann das erste große Schuhgeschäft. Nach dessen Tod 1940 übernahm seine Frau die Geschäftsführung.

Nach und nach expandierte die Familie Deichmann mit großem Erfolg in internationale Märkte und beschäftigt heute insgesamt über 40.000 Mitarbeiter und erzielt einen jährlichen Umsatz von etwa 5,8 Milliarden Euro. Aktuell gibt es in 26 Ländern Deichmann-Filialen. In Österreich ist Deichmann zurzeit mit 175 Filialen vertreten, darunter zum Beispiel in Steyr, Graz, Kittsee und Wels. Alleine in Wien gibt es 30 Filialen.

Warum bei Deichmann einkaufen

Das Sortiment von Deichmann bietet neben Damen-, Herren- und Kinderschuhen auch eine breite Palette an zusätzlichen Accessoires wie Taschen, Rucksäcke, Mützen, Schals oder auch Socken an. Der Erfolg des Unternehmens spricht für sich: Im Geschäftsjahr 2018 verkaufte die Deichmann-Gruppe weltweit über 178 Millionen Paar Schuhe. Dabei produziert Deichmann seine Schuhe nicht selbst, sondern kauft sie von außen ein. Der Haupteinkaufsmarkt ist dabei Asien.

Das aktuelle Prospekt mit sämtlichen Aktionen findet man ganz einfach auf der Webseite https://www.deichmann.com/AT/de/shop. Zudem wird ein Flugblatt mit Werbung per Postwurfsendung an alle österreichischen Haushalte zugestellt. Zurzeit sind unter anderem Markenschuhe von Fila, Ballerina-Schuhe und ein großer Teil der Kinder Kollektion als Angebote diese Woche in der Werbung gelistet.

Außerdem begann Deichmann bereits im Jahre 2000 als erstes Unternehmen mit einem Online Shop für Schuhe. Mit diesem lässt sich auch bequem von zu Hause aus einkaufen. Zudem können dort die zahlreichen Produkte und Preise gut miteinander verglichen werden.