Angebote und Informationen über Conrad

Conrad - Standorte

Über Conrad

Conrad Electronic SE ist ein deutsches Familienunternehmen, welches in 1923 gegründet worden ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hirschau. Conrad Electronic wurde in Berlin gegründet. Das Logistikzentrum liegt in Wernberg.

Derzeit arbeiten rund 4.000 Mitarbeiter für Conrad. Im Jahr 2015 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 1.033 Millionen Euro. Im Jahr 2007 erhielt das Unternehmen vom Bundesverband des Deutschen Versandhandels den Branchenpreis „Versender des Jahres 2007“. Seit mehreren Jahren gehört die Webseite zu den Onlineshops, die in Deutschland am meisten besucht werden.

Am 4. Dezember hatte Conrad Electronic den in Insolvenz gegangenen Onlineversender getgoods.de aufgekauft. Das Unternehmen hat 21 Filialen in Deutschland, sechs in Österreich, zwei in der Schweiz und eine in Ungarn. Das Unternehmen versendet im Jahr 7,2 Millionen Lieferungen in über 150 Länder. Die maximale Versandkapazität liegt bei 50.000 Paketen am Tag.

Warum bei Conrad einkaufen

Im Sortiment findet man mehr als 750.000 Produkte. Darunter befinden sich Artikel aus den verschiedensten Elektronikbereichen. Beispiele sind PC-Technik, Telefonie, Haustechnik, Modellbau, Unterhaltungselektronik, Bürotechnik, Navigation und vieles mehr.

Darüber hinaus findet man bei Conrad Electronic auch Eigenmarken. Weiterhin gibt es beim Unternehmen unterschiedliche Laborgeräte.

Es sind besonders die Bastler und Heimwerker, die gerne zu Conrad kommen, um sich ihre einzelnen Teile zusammenzusuchen. Die Conrad Geschäfte sind auch nicht so groß wie die klassischen Großfachmärkte. Dennoch hat man das Gefühl, dass man bei Conrad alles finden kann, was man braucht.

Damit man sich über die laufenden Aktionen informieren kann, sollte man sich die aktuellen Prospekte und Flugblätter besorgen. Conrad macht kein Geheimnis draus, in regelmäßigen Abständen ordentliche Rabatte zu gewähren. So findet man in den Katalogen Werbung und Schnäppchen für die nächste Woche.